Online Magazine

Disskusion zu aktuellen Themen in ĂĽberregionalen und regionale Zeitungen, Lifestyle-Magazinen, Jugendzeitschriften ...

Online Magazine

Beitragvon grunwalderine » Do 22. Nov 2012, 10:40

Hallo,

mal eine Frage, da ich die Möglichkeit habe an einem Online Magazin mit zu arbeiten. Lesen viele von euch online Magazine, oder doch lieber in Papierform.
Ich keine ein paar gute Beispiele fĂĽr ein Online Magazin in Bezug auf Tarot.
Gibt es Unterschiede in den Themengebieten die ihr lieber online lest?


Danke fĂĽr die Antworten
GruĂź
grunwalderine
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 20. Nov 2012, 13:43

Re: Online Magazine

Beitragvon leonardmetzger » Mo 25. Feb 2013, 09:39

Es gibt Online Magazine und Online Magazine. Die einen sind eigenständig und das finde ich gut, den sie decken oft Themenbereiche ab, die es in Print nicht geben würde. Der Rest sind halt nur Kopie von Printmedien, die aber zum Teil eine schlechtere Qualität haben, zum Beispiel Spiegel Online.

GruĂź
leonardmetzger
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 13:54

Re: Online Magazine

Beitragvon Librarian » Do 31. Mär 2016, 10:23

Ein Online-Magazin, das ich in letzter Zeit gerne lese, ist das hier. Gestaltung, sprachliche Qualität und Informationsgehalt sind sehr hoch!

http://calvertjournal.com/
Librarian
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 31. Mär 2016, 08:38

Re: Online Magazine

Beitragvon Foxy » Mi 10. Aug 2016, 13:24

Ein sehr interessantes Magazin, Liberian.

ich finde auch, es gibt solche und solche, was die Qualität betrifft. Aber das ist doch in allen Bereichen so, oder? Ich glaube auch, dass Online Magazine in Zukunft besser dastehen als Papier-Magazine. Das Umweltbewusstsein, die Produktion, Liefer-Logistik - all das ist bei Paiermagazinen viel komplizierter und teurer als bei Online-Varianten. Und bereits jetzt holen sich viele, viele Menschen ihre Informationen aus dem WWW. Es ist also nur eine Frage der Zeit, denke ich, bis die Papierzeitungen verschwinden. Alles verlagert sich in das Internet. Sieh dir zum Beispiel auch die TV Sendungen an. Zu jeder Sendung findest du heute Gewinnspiele. Da versendet auch keiner mehr Postkarten, um mitzumachen. Man ruft an oder spielt online mit. Das funktioniert einfach, schnell und direkt. Am Schluss der Sendung wird schon der Gewinner bekanntgegeben. Kein aufwendiger, langer Einsendeschluss etc mehr. Selbst die Gewinnerinfos musst du nicht mehr live im TV sehen oder darauf warten, dass vielleicht dein Name eingeblendet wird. Da schaust du einfach zum Beispiel hier bei Winario https://www.winario.de/gewinner und findest die Auflistung aller Gewinner der letzten Sendungen. Einfach, direkt und ohne viel Aufwand.
Also, du siehst, alles funktioniert heute irgendwie über das Internet (selbst das Licht oder die Heizung einschlaten). Achja: Und Online Magazine haben die Möglichkeit, schneller Informationen herauszugeben als Papiermagazine. Eventuelle Falschmeldungen können auch einfacher zurückgenommen werden. Auch hier trifft es wieder den Puls der Zeit: Schnell und direkt.
Ich wĂĽrde dir raten, den Job bei dem Online Magazin anzunehmen, wenn dein einziger Einwand Online vs. Papier-Magazin ist.
Foxy
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 10:55

Re: Online Magazine

Beitragvon Kiki » Di 19. Sep 2017, 15:24

grunwalderine hat geschrieben:Hallo,

mal eine Frage, da ich die Möglichkeit habe an einem Online Magazin mit zu arbeiten. Lesen viele von euch online Magazine, oder doch lieber in Papierform.
Ich keine ein paar gute Beispiele fĂĽr ein Online Magazin in Bezug auf Tarot.
Gibt es Unterschiede in den Themengebieten die ihr lieber online lest?


Danke fĂĽr die Antworten
GruĂź


Ich finde, dass Online Magazine etwas unterhaltsamer sind als die regulären.
Allerdings wirken die in Printform etwas seriöser.
Von daher muss man selber abwägen, was eine wichtigere Rolle spielt.
Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen - Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Kiki
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Sep 2017, 09:57


ZurĂĽck zu Zeitschriften und Magazine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron